Frisch auf den Teller!

zurück

Eine Aktion im Rahmen der "Jubiläumsgeschenke für Lübeck"

Im Rahmen des 200. Jubiläums der Sparkasse zu Lübeck im Jahr 2017 hielt die Sparkassenstiftung als Anteilseignerin einige Jubiläumsgeschenke für die Bürger der Hansestadt bereit: Die Stiftung förderte vielseitige Maßnahmen, die dem Leitsatz der Sparkasse und der Sparkassenstiftung „Gut für Lübeck“ gerecht wurden, mit insgesamt einer Million Euro.

 

Frisch auf den Teller! - Nachhaltige Ernährung für eine nachwachsende Generation

Eine selbstgekochte Mahlzeit ist für viele Kinder und Jugendliche heute nicht mehr selbstverständlich. Nicht selten bleibt es den Kindern selbst überlassen, was sie wann und wie essen. Die Folge ist eine Zunahme an ernährungsbedingten Krankheiten. Mit unserem Projekt, das in Kooperation mit dem Ringstedtenhof Lübeck umgesetzt wird, möchten wir dem praktisch entgegenwirken.

Im Rahmen des Projekts erleben Kinder und Jugendliche gesunde Ernährung hautnah. Auf dem Jugend-Naturschutz-Hof Ringstedtenhof unseres Kooperationspartners Landwege e. V. können sie Obst und Gemüse selbst anbauen und ernten. Sie lernen außerdem, wie aus saisonalen Zutaten leckere und gesunde Gerichte zubereitet werden.

Insgesamt fünf unterschiedliche Module können von den verschiedenen Gruppen gebucht werden:

  • Vergiss uns nicht
  • Geheimnisvolle Energie
  • Küchen fürs Klima
  • Genuss pur und fair
  • Teller statt Tonne


Flyer zum Ernährungsprojekt: Frisch auf den Teller!


Unser Ziel: Wir wollen Kinder und Jugendliche sensibilisieren, sich intensiver mit den Lebensmitteln zu beschäftigen, die sie jeden Tag zu sich nehmen. Sie erfahren, wie vielseitig eine ausgewogene Ernährung sein kann und lernen unsere Lebensmittel durch das Wissen um deren Herkunft und Erzeugung wertzuschätzen. Das Projekt lässt sich in den Lehrplan integrieren und spricht eine große Altersbandbreite an. Sowohl Kindergärten, als auch Oberstufen können die Module altersentsprechend aufbereitet wahrnehmen.

Mehr Informationen +

    Frisch auf den Teller! in Zahlen

  • 2.586 Kinder nahmen an Frisch auf den Teller! seit 2017 teil
  • 5 Module beinhaltet das Projekt
  • 405 Meter sind es vom Acker bis zum Teller, das sind ca. 910 Schritte von Kindern.
  • 536 Rezepte sind über das Projekt in den Familien Lübecks gelandet


Die folgenden Angebote ergänzen das Programm seit 2019:

Schnibbeldisko: Am 27. April 2019 wurde im Rahmen des Projekts die erste große Veranstaltung gegen Lebensmittelverschwendung in Lübeck durchgeführt. Mehr als 200 Gäste verwerteten an diesem Tag 450 kg gerettetes und gespendetes Obst, Gemüse und Brot zu leckeren Mahlzeiten.

Schnibbelma(h)le: Zusätzlich zu den Ernährungsmodulen haben im Jahr 2019 erstmals Kochaktionen für Kinder und ihre Eltern auf dem Jugend-Naturschutz-Hof Ringstedtenhof stattgefunden. Die Aktionen machen das Thema nachhaltige und gesunde Ernährung auch im Alltag der Kinder präsent und stärken gleichzeitig die Kompetenzen der Eltern.

Kita- und Schulentwicklungstage: Seit November 2019 finden Kita- und Schulentwicklungstage auf dem Ringstedtenhof statt. Angeleitet von Ernährungswissenschaftlern werden Aktivitäten mit theoretischen und praktischen Übungen angeboten, die Raum für einen Austausch der Gruppe rund um das Themenfeld einer guten und nachhaltigen Ernährung bieten.

 


Mitmachen bei Frisch auf den Teller!

Sie arbeiten an einer Lübecker Schule oder Kindertagesstätte und interessieren sich für das Angbot? Dann melden Sie sich direkt beim Jugend-Naturschutz-Hof Ringstedtenhof: www.vereinlandwege.de/jugend-naturschutz-hof-ringstedtenhof 

Das Angebot im Rahmen der Kita- und Schulentwicklungstage richtet sich an Erzieher:innen und Lehrer:innen und an andere Fachkräfte, die mit Kindern zwischen 3 und 16 Jahren arbeiten.

Stimmen zum Projekt


Unsere Förderung in der Übersicht

Projekte filtern ...

Alle Bildungs- & ErziehungsangeboteErhalt unseres kulturellen ErbesLebendige GesellschaftArchiv

Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
An der Seite der Frauen
Sexuelle Belästigung, Gewalt in der Partnerschaft oder Missbrauch: Jedes Jahr wenden sich rund 2.200 Frauen und Mädchen an den Frauennotruf Lübeck. Der Verein hilf den Opfern dabei, das Erlebte zu verarbeiten, steht ihnen unterstützend zur Seite und leistet zudem wichtige Präventionsarbeit in Lübeck.
Zum Projekt
Nachhilfeprojekt „Überholspur"
Im August dieses Jahres startete das von unserer Stiftung initiierte Modellprojekt „Überholspur“ an der Trave-Gemeinschaftsschule in Kücknitz. Die Idee: Ehemalige Lehrkräfte, Studierende und Ruheständler unterstützen Schüler:innen der 9. und 10. Klasse auf dem Weg zum Schulabschluss; die coronabedingeten Lernrückstände werden aufgeholt.
Zum Projekt
Teller statt Tonne!
Rund 12 Millionen Tonnen Lebensmittel landen in Deutschland jedes Jahr im Müll. Auf dem Jugend-Naturschutz-Hof Ringstedtenhof lernen Kinder, was sich aus braunen Bananen und altem Brot noch zaubern lässt.
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
63. Nordische Filmtage: Kinder und Jugendfilmpreis der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck
Die Nordischen Filmtage Lübeck zählen zu den größten Kulturereignissen Lübecks und des Landes Schleswig-Holstein. Seit 1993 verleihen die Nordischen Filmtage einen Kinder- und Jugendfilmpreis. Mit ihm wird die beste skandinavische Produktion dieses Genres ausgezeichnet.
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
63. Nordische Filmtage: Kinder und Jugendfilmpreis der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck
Die Nordischen Filmtage Lübeck zählen zu den größten Kulturereignissen Lübecks und des Landes Schleswig-Holstein. Seit 1993 verleihen die Nordischen Filmtage einen Kinder- und Jugendfilmpreis. Mit ihm wird die beste skandinavische Produktion dieses Genres ausgezeichnet.
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Jahreszuwendung an die GEMEINNÜTZIGE
Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck unterstützt die Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit, genannt DIE GEMEINNÜTZIGE, mit einer Zuwendung in Höhe von 400.000 Euro. Die Spende ist die höchste Einzelförderung der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung im Jahr 2021 und fließt in die Jugend- und Altenhilfe, die Kunst und Kultur sowie in die Erziehung, Volks- und Berufsbildung
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Eine Erste-Hilfe-Station für den FC Dornbreite
Am Mittwoch, den 4. Mai 2022 besuchte die Kinder- und Jugendjury den FC Dornbreite Lübeck von 1958 e.V. In ihrer Sitzung im August 2021 hatte die Jury dem Verein die Anschaffung einer Erste-Hilfe-Station bewilligt. Daraufhin wurde die Jury von Herrn Balk (Vorsitzender) eingeladen, sich die angeschaffte Station sowie die ehrenamtliche Arbeit vor Ort anzusehen.
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Zum Projekt
Höchste Förderung in 2022

Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck unterstützt die Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit, genannt DIE GEMEINNÜTZIGE, mit einer halben Million Euro. Damit ist die Spende die größte Einzelförderung im Jahr 2022. Die Mittel fließen in die Jugend- und Altenhilfe (136.000 Euro), die Kunst und Kultur (176.000 Euro) sowie in die Erziehung, Volks- und Berufsbildung (88.000 Euro). Mit 100.000 Euro beteiligte sich die Stiftung außerdem an den Umbaumaßnahmen der neuen Kunstschule in der Kahlhorststraße 2a, wo heute die symbolische Mittelübergabe des Stiftungsvorstandes an die GEMEINNÜTZIGE stattfand.

Zum Projekt
"Grundschul-Sanitätsdienst"
Eine Schüler hat sich den Finger geklemmt. Wie hilft man? Eine Schülerin liegt bewusstlos auf dem Flur. Wie lagert man sie richtig? Diese Entscheidungen müssen möglichst schnell und sicher getroffen werden. Die Johanniter bereiten die Schulsanitäter auf solche Situationen intensiv vor.
Zum Projekt
Neues Spielgeände für die Kita Herrenhaus
Am 15. Juli 2016 wurde das neue Spielgelände der Kita Herrenhaus feierlich eingeweiht. Die Fördermittel stellte die Sparkassenstiftung aus ihrem Kindergartenfonds bereit.
Zum Projekt
Kita Malenter Straße
Die Krippenkinder der Kita "Malenter Straße" freuen sich über ein neues Spielgerät mit Rutsche, Klettertreppe und Kriechtunnel. Die Sparkassenstiftung stellte hierfür Mittel aus ihrem Kindergartenfonds bereit.   
Zum Projekt
Kita "Schatzinsel" in Kücknitz
Die Kinder der Kita "Schatzinsel" strahlen mit der Sonne um die Wette. Das neue Spielgelände ihrer Kita ist fertig! Für die Umgestaltung stellten wir 15.000 Euro aus unserem Kindergartenfonds bereit.
Zum Projekt
Schulgarten-Projekt der Pestalozzi-Schule
Schüler der Pestalozzi-Schule gestalten mit Mitteln der Sparkassenstiftung einen eigenen Schulgarten.
Zum Projekt
Trave-Grund- und Gemeinschaftsschule
Die neuen Klettergeräte auf dem Schulhof sorgen für vergnügliche Pausen.
Zum Projekt
Heiligen-Geist-Hospital
Unser Beitrag zum Erhalt eines der bedeutendsten Bauwerke der Stadt.
Zum Projekt
Nordische Filmtage
Wir stiften seit 2008 den Preis der Kinder- und Jugendfilmjury der Nordischen Filmtage.
Zum Projekt
Feuerschiff „Fehrmarnbelt"
Um die Fahrsicherheit des Schiffes zu erhalten, wurden im Frühsommer 2015 großflächige Reparaturarbeiten an der Außenhaut durchgeführt.
Zum Projekt
Viermastbark PASSAT
Das Schiffsmuseum konnte 2015 durch die Unterstützung der Sparkassenstiftung umgestaltet werden.
Zum Projekt
St. Jakobi Kirche
Die St. Jakobi Kirche befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Sparkassenstiftung, Sparkasse und der GEMEINNÜTZIGEN. 2015 förderte unsere Stiftung die Dachstuhlsanierung. 
Zum Projekt
Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Andreas
Der stufenfreie Zugang zur Kirche erleichtert vielen Besuchern seit 2016 den Eintritt.
Zum Projekt
Stiftung ist Patin von 45 Konzertstühlen der MuK
Die Musik- und Kongresshalle Lübeck (MuK) wurde 2016/2017 saniert. Bei dieser Gelegenheit wurden die stark strapazierten Stühle im Konzertsaal aufgearbeitet. Unsere Stiftung ist Patin von 45 Konzertsaalstühlen.
Zum Projekt
Turn- und Sportverein Lübeck von 1893 e.V.
Die Stiftung unterstützte den Verein 2016 bei der Anschaffung eines neuen Fahrzeugs.
Zum Projekt
Sozialmedizinische Nachsorge
Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck unterstützt die Arbeit des " "Bunten Kreises"" seit seiner Gründung in 2005.
Zum Projekt
Jugendarbeit im Golf-Klub Travemünde
Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck unterstützte die Neuausrichtung der Jugendarbeit des Vereins von 2013 bis 2016 mit 100.000 Euro.
Zum Projekt
GründerCube
Der GründerCube ist die zentrale Koordinations- und Beratungsstelle auf dem Lübecker Campus in allen Gründungsfragen. Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung förderte die Errichtung der beiden GründerCubes in 2011 und 2014 mit insgesamt 200.000 Euro.
Zum Projekt
Das Gesundheitsmobil der Gemeindediakonie
Das Gesundheitsmobil ist ein mobiler medizinischer Behandlungsraum, der inzwischen seit 2007 in Lübeck unterwegs ist. Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung unterstützt das Projekt der Gemeindediakonie ab 2018 für drei Jahre mit insgesamt 26.000 Euro.
Zum Projekt
Demodaten
Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung engagiert sich in einem Verbund von acht Lübecker Stif-tungen seit nunmehr sechs Jahren für mehr Bildungsgerechtigkeit für Kinder und Jugend-liche in Lübeck.
Den Nachwuchs zu fördern, bedeutet für uns, in die Zukunft zu investieren...