21.08.2018 15:45 Alter: 86 days

Mittelalterliche Kunst auf dem Bauspielplatz Roter Hahn

Zum ersten Mal schrieb die Gemeinnützige Sparkassenstiftung 2017 - im Jubiläumsjahr der Sparkasse zu Lübeck - Fördermittel öffentlich aus. Die Lübeckerinnen und Lübecker entschieden selbst, welche zehn Projekte eine Förderung von jeweils 20.000 Euro erhalten. Eines der Preisträgerprojekte feierte jetzt seinen Abschluss.


© Geschichtserlebnisraum Roter Hahn e. V.

Im Rahmen des Projekts "Das leuchtende Mittelalter" hat der Bauspielplatz Roter Hahn seine Holzkirche St. Nikolai mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen umgestaltet. Unter fachkundiger Anleitung entstanden Bildhauereien, Schnitzkunst und Malereien nach historischen Techniken.
Frank Thomas, zuständig für die Rekonstruktionsbauten des Geschichtserlebnisraums, erklärt: "Bei unserem Projekt bereichern wir unsere Kirche  um eine farbige Holzdecke. Es entstehen  durch unseren Künstler Felix Karweick und die Unterstützung vieler Kinder, 32 romanische Bildtafeln. Mit Hasenleim, Pigmenten und Ei arbeiteten wir nach historischen Rezepten. Bildinhalte entnahmen wir dem Alten Testament. In ganz Europa haben sich nur drei Kirchendecken aus dem 12.Jahrhundert erhalten. Im Roten Hahn wird es mit diesem Jahr eine „Neue“ zu bestaunen geben."