17.05.2018 16:49 Alter: 208 days

Mitwirkende gesucht!

Am Samstag, 19. Mai 2018, leitet die Künstlerin Frauke Borchers Interessierte bei der Verschönerung von Stromkästen im Aegidienviertel an. Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung fördert das Projekt des Vereins AGIL mit 1.800 Euro.


@ Sabine Risch

Es gibt viele beeindruckende Graffiti-Kunst, aber manches ist einfach Schmiererei. Der Verein Anti-Graffiti-Initiative Lübeck e. V. (AGIL) setzt genau hier an und verwandelt unschön verschmierte Stromkästen im Aegidienviertel gemeinsam mit den Lübeckerinnen und Lübeckern in Kunstwerke.
Die Aktion findet am kommenden Samstag statt. Interessierte können sich noch kurzfristig an Frauke  Borchers wenden: 0451 / 79 62 74