04.05.2018 12:39 Alter: 164 days

Saisonstart: Bienenführungen im Lübecker Schulgarten

Endlich wird es Sommer und bei beständig wärmeren Temperaturen, werden auch die Bienen wieder aktiv und suchen nahrhafte Blumenwiesen überall in unserer Stadt. Aber: Welche Blumen können die Tiere überhaupt anfliegen? Und, sind Bienen gefährlich? Welche Bienen gibt es außer der Honigbiene? Wo leben Bienen eigentlich? Das und viel mehr lernen Kinder bei den kostenlosen Bienenführungen im Lübecker Schulgarten.


© Fotolia

Unter Anleitung unserer professionellen Naturpädagogin Silke Wiegand können die Kinder Bienen beobachten und ihre Lebenswelt entdecken. So erfahren sie hautnah, wie wichtig diese Tiere für uns Menschen sind.
Individuell und altersgerecht angepasst, eignet sich dieses Angebot besonders für Kita-Gruppen und Grundschul-Klassen.

Als Initiatorin finanziert die Gemeinnützige Sparkassenstiftung das Projekt und die Teilnahme der Kinder und ihrer Betreuer. Mit den Bienenführungen möchten wir bereits die Kleinen für nachhaltiges ökologisches Handeln sensibilisieren und einen kleinen Teil zum Bienenschutz in Lübeck beitragen.

Zur Person:
Silke Wiegend ist Diplom-Biologin mit Fachrichtung Naturschutz. Seit 2008 ist sie selbstständig als Bilogin für verschiedene Projekte tätig. Bei uns betreut Frau Wiegand das Projekt "Bienenführungen im Lübecker Schulgarten" und leitet selbst Führungen.

Frau Wiegand steht gern für Fragen und Terminvereinbarungen zur Verfügung.
E-Mail: biene-schulgarten@mail.de
Telefon: 038873 / 28 317

Weitere Informationen zum Projekt