11.01.2019 13:06 Alter: 37 days

Turnusmäßiger Wechsel an der Stiftungsspitze

Frank Schumacher, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse zu Lübeck AG, hat in diesem Jahr den Stiftungsvorsitz inne. Er übernahm das Amt von Wolfgang Pötschke.


Frank Schumacher

Stiftungsvorsitzender der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck Frank Schumacher, zugleich Vorstandsvorsitzender der Sparkassen AG zu Lübeck

Wolfgang Pötschke, Aufsichtsratsvorsitzender der Sparkasse hzu Lübeck AG, gehört dem Stiftungsvorstand ebenso weiterhin an wie Titus Jochen Held, stellvertretender Direktor der GEMEINNÜTZIGEN.


Rund 2,8 Millionen Euro für gemeinnützige Projekte hat die Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck in 2018 bereitgestellt. Ein Betrag, der seit Stiftungsgründung im Jahr 2003 nahezu konstant geblieben ist – trotz der Niedrigzinsphase. Ein Großteil dieser Mittel stammt aus den Dividenden der Sparkasse zu Lübeck AG, deren Anteilseignerin die Stiftung ist. Die Stiftung ist sowohl fördernd als auch operativ tätig und konzipiert eigene Projekte.

Ab dem 1. Januar 2019 setzt sich der Stiftungsvorstand wie folgt zusammen:
Frank Schumacher, Stiftungsvorsitzender, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse zu Lübeck AG
Titus Jochen Heldt, stellvertretender Stiftungsvorsitzender, stellvertretender Direktor der GEMEINNÜTZIGEN
Wolfgang Pötschke, Mitglied des Stiftungsvorstandes, Aufsichtsratsvorsitzender der Spar-kasse zu Lübeck AG