14.11.2016 10:59 Alter: 4 yrs

Grass-Haus zeigt Deutschlands erste Churchill-Ausstellung

Stolze Premiere: Die erste Winston Churchill-Ausstellung in Deutschland wird im Günter Grass-Haus in Lübeck zu sehen sein. Die Sparkassenstiftung ist eine Hauptförderin der Schau. [Lübeck, 11.11.2016]


Erstmals in Deutschland wird Churchill nicht nur als Politiker, sondern auch als Schriftsteller und als Maler vogestellt. Dabei soll der Zusammenhang zwischen seinem politischen, literarischen und bildkünstlerischen Schaffen dokumentiert werden.

Unser Stiftungsvorsitzender Frank Schumacher sagte heute in der Pressekonferenz: "Sir Winston Churchill gilt zu Recht als einer der bedeutendsten Staatsmänner des 20. Jahrhunderts. Als der Förderantrag im Januar von unseren Gremien bewilligt wurde, hat keiner von uns geahnt, dass der Zeitpunkt für eine Schau über Winston Churchill im Hinblick auf die aktuelle politische Entwicklung in Europa und nun auch in den USA nicht besser sein könnte." 

Die Lübecker Museen zählen mit ihrem vielschichtigen Profil und dem hohen Niveau der Ausstellungen zu den bedeutenden Einrichtungen unserer  Stadt. Die gute Aufstellung der Sparkassenstiftung ermöglichte seit 2005 eine ununterbrochene und vergleichsweise umfangreiche Förderung der Museumsarbeit. Der Erhalt und die Wertschätzung unseres kulturellen Erbes sind wichtige Pfeiler unserer gesellschaftlichen Verantwortung, der wir uns als gemeinnützige Stiftung in Lübeck auf diese Weise stellen.  

Schirmherr der Ausstellung im Günter Grass-Haus ist Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier. Laufzeit: 12. November 2016 bis 12. Februar 2017.

Der u.s. Artikel ist am 13.11.2016 in den Lübecker Nachrichten erschienen.