Presse aktuell

zurück

Der Corona-Shutdown und die Natur

In den Medien liest man derzeit vermehrt, dass der Corona-Shutdown sehr positive Auswirkungen auf die Flora und Fauna habe: Die Natur bekomme endlich eine Atempause, Kröten hätten aufgrund des reduzierten Autoverkehrs bessere Überlebenschancen, Küstenvögel würden die Strände zurückerobern. Jedoch warnen auch einige Experten im Norden: Da Spaziergänge gegenwärtig die einzige Erholungsmöglichkeit seien, könne es gerade in den Naturschutzgebieten zu einer Beeinträchtigung der Tier- und Pflanzenwelt kommen. Weiterlesen

Unsere Stiftung goes Podcast!

Kunst, Musik, Geschichte & spannende Interviews – all das beinhaltet unsere erste Podcast-Folge „Würde im Nationalsozialismus: ...die Musik blieb.“Weiterlesen

KOMPASS in Corona-Zeiten

Viele unserer Förderpartner machen aktuell aus der Not eine Tugend und begeistern mit den unterschiedlichsten kreativen Konzepten und Lösungen, um geplante Vorhaben doch noch zu realisieren. KOMPASS setzt dabei besonders auf die digitale Kommunikation…Weiterlesen

Interview mit Karateka Patrick Urban

Die Coronavirus-Pandemie hat weitreichende Auswirkungen auf unser gesellschaftliches Zusammenleben, die Wirtschaft – und nicht zuletzt auch auf den Sport. Seit vergangener Woche ist es offiziell: Die Olympischen Sommerspiele 2020, die von Ende Juli bis August in Tokio stattfinden sollten, werden um ein Jahr verschoben. Ein Novum in der Geschichte: Nie zuvor gab es eine Absage bzw. Verlegung in Friedenszeiten. Wir haben mit unserem TEAM LÜBECK-Athleten und Karateka Patrick Urban über die aktuelle Lage gesprochen…Weiterlesen

Corona-Krise: Wir stehen Ihnen zur Seite!

Um Förderpartnern anlässlich der Corona-Krise bestmöglich zur Seite zu stehen, hat unser Stiftungsvorstand einige Beschlüsse gefasst.Weiterlesen

Treffer 6 bis 10 von 16

1

2

3

4