19.03.2020 14:01 Alter: 14 days

Online-Angebot gegen die Langeweile

Durch die Kita- und Schulschließungen stehen besonders die Eltern aktuell vor großen Herausforderungen, den Ausfall zu kompensieren.


Hinzu kommt, dass Aktivitäten wie Fußball spielen, draußen toben und Fahrrad fahren momentan aufgrund der Entwicklungen rund um das Coronavirus zu vermeiden sind.

Um der drohenden Langeweile vorzubeugen, haben die von uns geförderten „Kleinen Forscher“ an einer Lösung für diese schwierige Situation gebastelt: Sie entwickelten ein digitales Angebot für Schulkinder, damit diese die Welt statt in der Schule nun online entdecken können. 17 Lernspiele vermitteln die MINT-Fächer auf spielerische Weise und bringen etwas Normalität zurück. Spiele wieKonrads Komposthaufen", „Ronjas Roboter“ oder „Fridas Fahrradwerkstatt“ laden zum Mitdenken und Knobeln ein!

Der interaktive Forschergarten ist auf der WebsiteMeine Forscherwelt" zu finden.