Erhalt unseres kulturellen Erbes

zurück

Mit diesem Schwerpunkt erfüllt die Sparkassenstiftung folgende Stiftungszwecke:

Kunst und Kultur

Der Erhalt und die Wertschätzung des kulturellen Erbes unserer Stadt ist ein zentrales Anliegen unserer Stiftungsarbeit. Wir wollen die Bürgerinnen und Bürger mit unseren kulturellen Schätzen vertraut machen und eine kulturelle Teilhabe ermöglichen.

Denkmalpflege

Die Architektur der vergangenen Jahrhunderte ist Teil unserer reichen Kulturlandschaft, für deren Erhaltung wir uns als Stiftung einsetzen. Ein wichtiges Auswahlkriterium für denkmalpflegerische Projekte ist eine ausgewogene Mischung aus kulturhistorischem Wert, tragfähiger Nutzung und persönlichem Engagement der Antragsteller. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, kann eine Förderung nachhaltig wirken.

Kirche

Mit dem Stiftungszweck Kirche möchten wir dazu beitragen, die bau- und kunstgeschichtlich bedeutsamen Kirchen in Lübeck zu erhalten, um sie für nachfolgende Generationen und für ihre liturgische Verwendung zu bewahren.

Beispiele aus der Förderpraxis:

 

Die 64. Nordischen Filmtage Lübeck

Die Nordischen Filmtage Lübeck zählen zu den größten Kulturereignissen Lübecks und des Landes Schleswig-Holstein. Seit 1993 verleihen die Nordischen Filmtage einen Kinder- und Jugendfilmpreis. Mit ihm wird die beste skandinavische Produktion dieses Genres ausgezeichnet.

mehr erfahren

Von der Vermessung der Welt

Die Bibliothek der Hansestadt Lübeck ist eine moderne und zugleich eine der traditionsreichsten Stadtbibliotheken Deutschlands. Untergebracht in einem einzigartigen Ensemble, das Gebäudeteile aus sieben Jahrhunderten vereint, umfasst ihr Gesamtmedienbestand knapp eine Million Titel.

mehr erfahren

KulturTandem

Zu zweit macht ein Kulturbesuch mehr Spaß! Und schöne Erlebnisse bleiben länger in Erinnerung, wenn man sie mit jemandem teilt. Aber: Was ist, wenn man keine Begleitung findet und nicht alleine gehen mag?

mehr erfahren

Sanierung der Dom-Türme: Unsere Initialförderung

Der 1247 geweihte Dom zu Lübeck gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist prägendes Element des Stadtbilds. Doch seine beiden Backstein-Türme sind in einem maroden Zustand, die Sanierung läuft. Unsere Stiftung gab hierfür den finanziellen Anstoß.

mehr erfahren

50 Jahre Lübecker Bach-Chor: Mit der "Carmina Burana" auf der Freilichtbühne

Die „Carmina Burana“ von Carl Orff gehören zu den kompositorischen Glücksfällen des 20. Jahrhunderts. Die „Lieder aus Benediktbeuern“ sind mittelalterliche Texte in Latein und in Mittelhochdeutsch, die das ewig drehende Schicksalsrad der Glücksgöttin Fortuna besingen.

mehr erfahren

Der Norden erzählt.

In Lübeck hat 2021 das 7. Erzählkunstfestival stattgefunden. Das kulturelle Kleinod überzeugte mit Humor, Witz und Nachdenklichkeit – und trägt sogar zur Sprachförderung bei.

mehr erfahren

63. Nordische Filmtage: Kinder und Jugendfilmpreis der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck

Die Nordischen Filmtage Lübeck zählen zu den größten Kulturereignissen Lübecks und des Landes Schleswig-Holstein. Seit 1993 verleihen die Nordischen Filmtage einen Kinder- und Jugendfilmpreis.

mehr erfahren

Neues von Brahms und Co.

Das Brahms-Institut ist ein echtes Kleinod der Hansestadt. Mit der Digitalisierung seiner wertvollen Schriftstücke und Fotos lässt das Team um Professor Wolfgang Sandberger die Öffentlichkeit am Wirken des Komponisten und dessen Weggefährten wie Julius Stockhausen teilhaben.

mehr erfahren

Die Faszination afrikanischer Kunst

Es ist die größte Schenkung in der jüngeren Geschichte der hansestädtischen Museen. Der im vergangenen Jahr verstorbene Kieler Privatsammler Bernd Muhlack vermachte der Lübecker Völkerkundesammlung rund 2.600 afrikanische Kunstwerke.

mehr erfahren

Superstar trifft Hidden Champion

Der Meistermaler Lucas Cranach der Ältere wird in zahlreichen Ausstellungen und Publikationen gefeiert. Sein Schüler Hans Kemmer ist selbst in seiner Heimatstadt Lübeck kaum noch jemandem ein Begriff.

mehr erfahren