23.01.2018 13:27 Alter: 117 days

Travemünder Brettspieltage

Vom 19. bis 21. Januar richtete der Spielverein Ludo Liubice e. V. die dritten Travemünder Brettspieltage aus. Unsere Stiftung förderte die Anschaffung von Kinder- und Jugendspielen mit 1.200 Euro.


© Ludo Liubice e. V.

In den Räumlichkeiten des TSV Travemünde standen rund 300 Spiele für kleine und große Spielbegeisterte bereit. Die Spiele konnten ausgeliehen, oder direkt vor Ort gespielt werden. Hilfsbereite Supporter erklärten die Spiele fachgerecht und zügig, sodass alle Spielbegeisterte schnell einsteigen konnten.
"Die Brettspieltage waren ein voller Erfolg", so Vereinsvorsitzender Oliver Benecke. "Einige Tische waren sogar bis 2 Uhr nachts besetzt."

Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung unterstützte 2016/2017 das Vereinsprojekt zur Einrichtung einer Spielesammlung – Ludothek – für Kinder- und Jugendspiele. Hiermit möchte der Spieleverein Ludo Liubice e. V. mit besonderen Veranstaltungen das „gemeinsame Spielen in der Familie“ fördern und das Kulturangebot unserer Stadt um einen weiteren Aspekt bereichern.