27.12.2017 10:00 Alter: 118 days

Sportausrüstung für den TSV Travemünde

Der Travemünder Turn- und Sportverein von 1860 e. V. hat seit 2016 erneut eine männliche B-Jugend-Fußballmannschaft. Um allen Spielern die gleichen Voraussetzungen zu ermöglichen und die jungen Sportler weiter zu motivieren, schaffte der Verein in diesem Jahr eine einheitliche Sportausrüstung an. Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung unterstützte den Verein mit 1.500 Euro.


Der TSV ist vor allem bekannt für seine Handball-Damen, die aktuell in der dritten Bundesliga Nord spielen.
Doch neben Handball wird auch Fußballbegeisterung groß geschrieben beim TSV. Die erste Herrenmannschaft spielt in der laufenden Saison Landesliga und ist ein Vorbild für die jüngeren Spieler.
2016 wurde die Fußball B-Jugendmannschaft des TSV Travemünde neu gegründet, aus Spielern des TSV, Spielern aus umliegenden Vereinen und aus anderen Sportarten. Aktuell zählt die Mannschaft 16 Spieler zwischen 15 und 16 Jahren.
Um eine erfolgreiche Saison zu spielen gestaltet die B Jugend des TSV Travemünde Ihre Sommer- und Wintervorbereitung immer mit drei Trainingseinheiten in der Woche. Für das Wochenende stehen Spiele, Turniere oder Schnupperkurse in anderen Sportarten zur Auswahl. Die Vorbereitungszeit wird traditionell mit einem Trainingslager inkl. Teamabend beendet. Während des laufenden Spielbetriebes trainiert das Team von Trainer Tim Schwarz zwei Mal wöchentlich.
Nach der Neugründung der Mannschaft stand nicht ausreichend Ausstattung für alle Spieler zur Verfügung, außerdem waren einige Spieler aus ihrer Ausrüstung herausgewachsen.
Durch die Förderung der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck konnte sich die B-Jugend des TSV Travemünde eine neue Trikottracht und Sporttaschen anschaffen.