06.10.2017 12:05 Alter: 12 days

Theaterpädagogik am Theater Lübeck

Das Stadttheater bietet eine bunte Vielfalt an Angeboten. Bereits seit über zehn Jahren unterstützt unsere Stiftung die Theaterpädagogik am Theater Lübeck. Für die Spielzeit 2017/2018 stellt die Sparkassenstiftung erneut 50.000 Euro bereit.


© Olaf Malzahn / Theater Lübeck

Knut Winkmann und sein Team haben in den vergangenen Jahren ein breites Angebot entwickelt. Ob bei Führungen hinter den Kulissen, Fortbildungen, Workshops oder mobilen Produktionen, die in Klas-senzimmern aufgeführt werden – Theaterbegeisterte jeden Alters werden dazu eingeladen, kostenlos auf der Bühne der Stadt mitzuwirken. Immer mehr Kinder und Erwachsene beteiligen sich an den verschiedenen Formaten.

 

Die Spielclubs für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
Eine wichtige Säule der Theaterpädagogik sind die Jugendspielclubs. Junge Schauspieler proben einmal pro Woche nach der Schule. Hinzu kommen Proben am Wochenende und die zeitintensiven Endproben. Begleitet werden sie von einem achtköpfigen Team aus Theaterpä-dagogen, Schauspielern und Regisseuren. Die Stücke entwickeln sie gemeinsam.

Das Theater-Sommercamp
Die Theater-Sommerakademie ist bereits seit zehn Jahren zentraler Bestandteil der theater-pädagogischen Arbeit. 2017 wurde sie umbenannt und fand in diesem Jahr erstmals als Theater-Sommercamp statt. Über 60 Kinder und Jugendliche nahmen an fünf Workshops teil und setzten sich spielerisch mit dem eigenen Körper und der eigenen Stimme auseinander.

Die Bürgerbühne HL
Das interaktive Format „Bürgerbühne“ ist Mitmachpodium, Spielraum und Denkfabrik. Rund 90 Theaterinteressierte aller Generationen sind aktuell in den Bürgerbühnen aktiv.