29.09.2017 15:00 Alter: 73 days

Eröffnung der Bouleplatz-Erweiterung im Stadtpark

Mit viel ehrenamtlichem Engagement erweiterten die Mitglieder der Sparte Pétanque des BSV Lübeck den Bouleplatz im Stadtpark. Die Gemeinnützige Sparkassenstiftung finanzierte das Vorhaben mit 2.000 Euro.


© BSV Lübeck

© BSV Lübeck

Seit 2008 spielt der Betriebssportverband von 1952 e. V. im Stadtpark Pétanque, eine Unterart von Boule. Die Vereinssparte zählt aktuell 54 Mitglieder, die sich mindestens zwei Mal wöchentlich zum gemeinsamen Spiel treffen.
Unsere Stiftung finanzierte bereits 2011 eine erste Erweiterung mit 2.600 Euro.
Die meisten Spartenmitglieder sind über 50 Jahre alt, doch zunehmend kann der Verein auch jüngere Mitspieler begeistern. Die ältste Spielerin ist bereits 86 Jahre alt, der jüngste Spieler 11 Jahre - Pétanque ist eben etwas für jedes Alter!
Heute, am 29. September 2017, wurde die Eröffnung der zweiten Erweiterung des Bouleplatzes gefeiert. Die wachsende Mitgliederzahl und Sicherheitsvorkehrungen machten diese Maßnahme notwendig.